Mi 17 + Do 18 + Fr 19 November

20:30 — Dauer: 1h30

Maillon (petite salle)

Théâtre

France


en français

coproduction

Teilen

In einem Wald, in der nahen Zukunft, sitzen wir mit Michel und hören uns die Geschichte seines Freundes Taylor an.

Mit dem „Mnemo-Projektor“ macht er seine Erinnerungen sichtbar, erzählt von dem Abenteuer einer poetisch-politischen Partei, deren Programm so exzentrisch wie mitreißend ist: Es geht um „paradoxe Magie“, eine neue Sprache und eine Brille, um die Welt in ihren Widersprüchen zu sehen und zu sagen. Eine Welt, in der sich Politiker und Pokemon kreuzen und sich die Gesellschaft auf ihre Funktionsweise und Probleme befragen lassen muss, vom Grundeinkommen bis zur Pankreatitis… Hellsichtig und pointenreich nimmt uns Antoine Defoort auf eine Reise in die Zukunft. Ein Feuerwerk an Ideen, „100% Ernst, 100% Spaß. Aber immer gleichzeitig.“