Do 24 + Fr 25 + Sa 26 März

20:30 — Dauer: 1h00

Maillon (petite salle)

Théâtre, Danse

France


en famille
à partir de 10 ans

Teilen

Drei Männer und eine unbestimmte Anzahl von Gegenständen und Hindernissen bevölkern die Bühne.

Die drei reden, kitzeln und zanken und schubsen sich, suchen Gesellschaft und Unterstützung, oder machen sich gegenseitig nieder. Was sich, ganz im Stil eines Buster Keaton, wie ein fröhliches Kinderspiel ausnimmt, hinterlässt zunehmend feine Risse in der Fassade, bis sich ganze Baustellen auftun. Unübersehbar schleichen sich Momente des Scheiterns und Mühens ein: Wo gelacht wird, ahnt der Zuschauer, sind Tränen nicht weit. Nathalie Béasse zeichnet mit ihrer pointierten Art, solcherart Kippmomenten auf die Spur zu kommen, eine Welt des Allzumenschlichen, in der herzlich gelacht werden darf – auch wenn nicht immer alles komisch ist.