• Do 2. Feb 2023, 19:30
  • Fr 3. Feb 2023, 19:30
  • Sa 4. Feb 2023, 18:00

Dauer: 2h50

Maillon (grande salle)

Theater

Frankreich


auf Französisch
Aserbaidschanische Lieder Französisch übertitelt

Gurshad Shahemans Mutter und deren Schwestern, alle drei in den 1960er Jahren im iranischen Aserbaidschan geboren, hat das Leben weit verstreut: Eine ging nach Frankreich, die andere nach Deutschland, die dritte blieb im Iran. Als Protagonistinnen ihrer selbst verweben sie nun ihr Leben, das von der komplexen Geschichte eines Landes, von Revolution, Krieg und – auch innerem - Exil geprägt ist, zu einem großen Fresko.

Les Forteresses ist kein dokumentarisches Stück, sondern verankert die Schönheit des künstlerischen Schaffens in der gelebten Erfahrung, ohne das eine mit dem anderen zu verwechseln. Auf der Bühne werden die drei Frauen von Gurshad Shaheman und drei professionellen Schauspielerinnen begleitet. Diese übernehmen die Erzählung, während die Schwestern den Raum bewohnen und dort Gesten der Vergangenheit und Erinnerung durchspielen.