Do 13 + Fr 14 Oktober

20:30 — Dauer: 2h10

Maillon (grande salle)

Theater

Deutschland


Französische Premiere

auf Deutsch und Englisch
mit französischen Übertiteln

Für Deutschsprachige zugänglich

Kulturbus Offenburg <> Strasbourg
Do 13.10.

Espresso
Do 13.10.

Avant-scène
Fr 14.10.

Vita nuova, das erste Werk, das Dante Alighieri zugeschrieben wird, ist Beatrice gewidmet: eine Ode an eine für immer unerreichbare Liebe, seit der Dichter der Göttlichen Komödie ihr im Alter von neun Jahren begegnet war.

Christopher Rüping, einer der führenden Regisseure der deutschsprachigen Theaterlandschaft und nicht nur mit diesem Stück Gast des renommierten Berliner Theatertreffens, erkundet mit einem herausragenden internationalen Ensemble und aufblitzenden Popelementen - von Meat Loaf bis Britney Spears –, die unermüdliche Hoffnung auf einen Neuanfang: In einem so mitreißenden wie zärtlich-amüsierten Blick auf Leidenschaft und Liebe, jenseits des Bedauerns über verpasste Gelegenheiten, Vergessen und Altern, stellt er mit Dantes Liebeslyrik die Frage nach dem „neuen Leben“. Wohin wollen wir aufbrechen?